BIOSWING Sitzsysteme Treibstoff für Körper und Geist

Grüße vom anderen Ende der Welt

Überraschende Grüße erreichten kürzlich die Haider Bioswing GmbH aus Südamerika. Ein Schwingstab der Pullenreuther hat es immerhin bis ans andere Ende der Welt geschafft. Dr. Ulrike Reiter und ihr Mann, Dr. Wolfgang Reiter, befinden sich - mit dem Haider-Stab - auf Weltreise, derzeit in Südamerika. Unterwegs sind beide seit November 2015 mit einem Wohnmobil namens Sunny.

Die Wurzeln von Ulrike Reiter liegen übrigens in Marktredwitz - ihre Großeltern stammen von hier. Sie selbst lebt seit Dezember 1993 mit ihrem Mann in Stuttgart, aufgewachsen ist sie in Unterfranken.

Nach drei Monaten in Uruguay folgten auf der Reise drei Monate Argentinien und drei Monate Bolivien. Der weitere Weg der beiden ist völlig offen ebenso wie die Dauer der Tour.

„Die Swingstäbe aus Pullenreuth sind seit Jahren wegen Rückenproblemen unsere treuen Begleiter. Der kurze Stab passt prima in den Innenraum unseres Sunny und ich habe ihn so immer zur Hand. Zwei- bis dreimal pro Woche trainieren wir mit dem Stab, denn Im Wohnmobil hat man nicht so viele Sportmöglichkeiten. Außerdem lockt das Training meist Neugierige an und man knüpft neue Kontakte“, weiß Ulrike Reiter weiter.

www.wu-tour.de

20170224ARG-018