BIOSWING Therapiesysteme Rhythmus für Körper und Geist

Kennen Sie schon das geniale Posturomed Rehamodul?

November 2013 - Mit dem Rehamodul lassen sich richtungsgezielte Stabilisationsübungen in einer geschlossenen Bewegungskette im höher frequenten Muskelsynergismus durchführen. Durch die mögliche Teilentlastung der unteren Extremitäten kann das Rehamodul bereits in einer frühen postoperativen Rehabilitationsphase eingesetzt werden. Während der Patient mit einem Bein auf dem Fixelement über der Therapiefläche des Posturomed 202 stabil steht, steht das andere Bein auf dem Mobilelement instabil. Um das Rehamodul optimal einzusetzen, ist eine visuelle Rückmeldung über die Einhaltung der korrekten Bewegungsrichtungen empfehlenswert: Entweder mechanisch über das Feedbackmodul oder elektronisch über das Messsystem MicroSwing. Das Rehamodul lässt sich optimal mit Zugapparaten kombinieren.