BIOSWING Therapiesysteme Rhythmus für Körper und Geist

  • BIOSWING Propriomed Rollstativ
  • BIOSWING Propriomed Rollstativ
  • BIOSWING Propriomed Wandhalterungen
  • BIOSWING Propriomed Lehrtafel
  • BIOSWING Titubationsraster

Zur optimalen, hängenden Lagerung für bis zu 20 Propriomed. Das Stativ aus beschichtetem Stahl ist fahrbar und zur Sicherung der Stäbe ist es mittels einem Bajonettverschluss mit einem Vorhängeschloss (nicht im Lieferumfang enthalten) abschließbar.

Das 20er-Rollstativ

Zur optimalen hängenden Lagerung Ihrer BIOSWING Propriomed gibt es optional Wandhalterungen in zwei Größen:

  • 4er Wandhalterung für die Aufnahme bis zu vier BIOSWING Propriomed
  • 1er Wandhalterung für die Aufnahme von einem BIOSWING Propriomed
4er-Wandhalterung

Zur didaktisch anschaulichen Unterstützung Ihrer Arbeit mit dem BIOSWING Propriomed empfiehlt sich die Zuhilfenahme der Lehrtafel. Diese besteht aus einem Textilgewebe an zwei Aluleisten mit Aufhängevorrichtungen.

Dieses Lehrtafel veranschaulicht Ihnen die Frequenzspektren, die Stabgewichte und die maximal zulässigen Schwingweiten der verschiedenen Propriomedmodelle. Die Kernbotschaft der Lehrtafel ist jedoch die Veranschaulichung der großen Übungsvielfalt mit dem Propriomed. Didaktisch ist diese Übungsmethodik in sechs Modulen aufgebaut. Diese Module zeigen auf, wie Sie die Übungen mit dem BIOSWING Propriomed methodisch vielfältig variieren und kombinieren können. Dadurch ist Ihre Übungsvielfalt was die Anzahl der Übungen als auch was die Intensität der Übungen betrifft unbegrenzt!

BIOSWING Propriomed Lehrtafel

Das auf dem Boden frei stehende Rollup BIOSWING Titubationsraster (B x H = 120 x 208 cm) unterstützt Sie in der Therapie oder dem Training mit den BIOSWING Trainings- und Therapiesystemen, Schwankungen ("Titubationen") und "Schiefstände" des Körpers bzw. der Gürtelregionen Ihrer Patienten klinisch besser und sicherer beurteilen zu können. Zum Einsatz kommt das Titubationsraster v.a. in der Therapie auf dem Posturomed 202 bzw. dem Torsiomed und in der Arbeit mit den BIOSWING Schwingstäben. Das Raster wird hinter dem Patienten oder Übenden aufgestellt, so dass ein größerer visueller Kontrast für Ihre klinische Beurteilung der Körperstabilisation Ihres Patienten möglicht ist.

In der Anwendung mit dem Messsystem MicroSwing sichert das Titubationsraster durch die standardisierte Anordnung der farblichen Punkte die korrekte Einhaltung der Blickrichtung.

Geräteanbindung:

  • Posturomed 202
  • Posturomed compact
  • Torsiomed
  • BIOSWING Schwingstäbe

Empfohlene Modulkombinationen:

  • Rehamodul
  • Sitzmodul
  • OSG-Modul
  • Provokationsmodul
Das BIOSWING Titubationsraster