BIOSWING Therapiesysteme Rhythmus für Körper und Geist

"Physikalische Charakterisierung desTherapiegerätes Posturomed als Meßgerät - ...

...Vorstellung eines Verfahrens zur Quantifizierung des Balancevermögens"

Autoren: Müller, O.; Günther, M.; Krauß, I.; Horstmann, Th.;

Quelle: Biomedizinische Technik / Biomedical Engineering 3/2004 (49) Seite 56-60 / De Gruyter Verlag / ISSN 0013-5585

Abstractlink: http://www.degruyter.com/view/j/bmte.2004.49.issue-3/bmt.2004.011/bmt.20...

Kurzabstract: Anhand eines in Rehabilitationspraxen weitverbreiteten Trainingsgeräts (Posturomed) zur Stabilisierung des aufrechten Standes wird ein einfaches Verfahren vorgestellt, das Balancevermögen im Einbeinstand zu quantifizieren. Die schwingungsfähige Standplatte des Gerätes wurde mit einem berührungslosen Wegaufnahmesystem kombiniert. Die Plattenbewegungen können in zwei zueinander senkrechten Richtungen aufgezeichnet werden. Zur Simulation einer Störung des Standes wurde ein mechanischer Auslenkmechanismus angebracht. Anhand starrer Massen wurden die physikalischen Eigenschaften des Meβsystems charakterisiert. 13 Probanden wurden im Einbeinstand gemessen. Aus dem Bewegungsausmaβ in seitlicher (ML) und Vorwärts-/Rückwärts-(AP-)Richtung wurde ein Balanceindex erstellt. Die Untersuchung des Schwingungsverhaltens der Platte zeigt, daβ das Gesamtwegsignal eine geeignete Meβgröβe zur Auswertung der Plattenschwingung darstellt. Unterschiede im Balancevermögen in AP-und ML-Richtung konnten quantifiziert werden.